In diesem Artikel lernen Sie:

  1. Was ist ein Meilenstein

  2. Wo und wie ein neuer Meilenstein hinzugefügt wird

  3. Welche Informationen Sie brauchen, um einen Meilenstein zu erstellen

  4. Was die nächsten Schritte sind

1. Was ist ein Meilenstein

  • Ein Meilenstein markiert ein wichtiges Zwischenziel innerhalb eines Projektes

  • Meilensteine visualisieren Termine und geben Aufschluss darüber, was zu diesem Termin bereits abgeschlossen sein sollte

  • Ein Meilenstein kann Abhängigkeiten mit vorgelagerten und/ oder nachgelagerten Aufgaben haben. Einen Meilenstein zu verändern hat somit Einfluss auf die Aufgaben

  • Meilensteine haben kein Startdatum und keine Dauer, sondern nur ein Enddatum

2. Wo und wie ein neuer Meilenstein hinzugefügt wird

Es gibt zwei Wege einen Meilenstein ihrem Projekt hinzuzufügen:

1. Nutzen Sie die Listenansicht

  • Nutzen Sie die weiße Eingabezeile unterhalb des Registermenüs Ihres Projektes

  • Über das Drop-Down Menü am linken Ende der Eingabezeile wählen Sie Meilenstein aus

  • Rechts vom Plus-Button können Sie dem Meilenstein einen Titel geben

  • Per Enter fügen Sie den Meilenstein Ihrer Liste hinzu

2. Nutzen Sie die Netzplan Ansicht

  • Klicken Sie auf den Konnektor, um eine neue Aufgabenkarte zu erstellen (Durch die verschiedenen Konnektoren können Sie eine Aufgabe auf der gleichen Ebene oder unterhalb einer vor- oder nachgelagerten Aufgabe anlegen)

  • Klicken Sie auf Name hinzufügen, um dem Meilenstein einen beschreibenden Titel zu geben

  • Öffnen Sie das Dreipunkte-Menü der Aufgabenkarte und wählen Sie In Meilenstein umwandeln aus

  • Nachdem Sie die Umwandlung durch den Klick auf In Meilenstein umwandeln im Pop-Up Fenster bestätigt haben, wird die Aufgabenkarte in blau angezeigt und der Meilenstein ist erstellt

3. Welche Informationen benötigen Sie um einen Meilenstein zu erstellen

  • Geben Sie eine Beschreibung des Meilensteins ein

  • Fügen Sie Checklisten Punkte hinzu, um z.B. Ergebnisse aufzulisten, die zur Erreichung des Meilensteines benötigt werden

  • Nach erfolgreicher Erreichung des Meilensteins können Sie den Status auf Erledigt setzen

Sie haben zwei Möglichkeiten den Meilenstein zu Terminieren:

  1. Sie können den Meilenstein fixiert setzen, dazu wählen Sie Fixierter Termin aus. Der Meilenstein wird genau an diesem Termin geplant. Evtl. Verspätungen von Vorgängern haben keinen Einfluss auf den Meilenstein-Termin

  2. Sie können den Meilenstein-Termin flexibel setzen, dazu wählen Sie Flexibler Termin aus. Der Termin automatisch automatisch basierend auf den Abhängigkeiten der Vorgänger und Nachfolger des Meilensteins berechnet

4. Was die nächsten Schritte sind

  • Nun können Sie so viele Meilensteine wie für Ihre Planung nötig hinzufügen

  • Die Zeitachsen Ansicht Ihres Projektes gibt Ihnen einen Überblick über Ihre Aufgaben und Meilensteine

Häufig kommen bei der Frage "Wie füge ich einen Meilenstein hinzu?" auch folgende Fragen auf:

War diese Antwort hilfreich für dich?