In diesem Artikel lernen Sie:

  1. Was Status Updates, Kommentare und Feedbackanforderungen sind

  2. Wo und wie Sie Status Updates, Kommentare und Feedbackanforderungen erstellen

  3. Was die nächsten Schritte sind

1. Was Status Updates, Kommentare und Feedbackanforderungen sind

Der Aufgabenstatus ist für jede Aufgabe verfügbar und Sie können ihn jederzeit aktualisieren. Er ermöglicht Ihnen einen schnellen Überblick über den aktuellen Stand der Aufgabe. Sie haben die Möglichkeit, Kommentare hinzuzufügen, um Notizen zu machen oder um mit Ihrem Team zu kommunizieren. Die gemeinsame Nutzung von Status Updates trägt zu einem aktuellen Projekt-Status bei und verbessert die Zusammenarbeit. Außerdem können Sie den Aufgabenverantwortlichen um Feedback bitten, wenn der Status einer Aufgabe nicht mehr aktuell ist.

2. Wo und wie Sie Status Updates, Kommentare und Feedbackanforderungen erstellen

2.1 Statusupdates

Statusupdates verfolgen:

  • Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Aufgabe und klicken Sie sie an

  • Scrollen Sie auf der Fokuskarte nach unten zur Historie

  • Oben in der Historie sehen Sie die letzte Aktualisierung

Status Updates hinzufügen:

  • Klicken Sie auf den Button Status Update oben auf der Fokuskarte

  • Aktualisieren Sie den Status, fügen Sie einen Kommentar hinzu und senden Sie die Aktualisierung ab

  • Das Status Update erscheint sofort in der Historie auf der Fokuskarte

2.2 Kommentare veröffentlichen

Sie können sich auch dafür entscheiden, nur Kommentare ohne die Aktualisierung des Aufgabenstatus zu übermitteln:

  • Klicken Sie auf den Tab Kommentar in der Feedback-Karte

  • Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu und schicken Sie es ab

  • Kommentare erscheinen in der Historie auf der Fokuskarte

  • Sie können Ihre eigenen Kommentare in der Historie auf der Fokuskarte bearbeiten oder löschen. Klicken Sie einfach auf den Kommentar und speichern Sie Ihre Bearbeitung oder löschen Sie ihn

Tipp: Das Kommentarfeld unterstützt Rich-Text, so dass Sie verschiedene Formatierungsoptionen wählen können

2.3 Andere Benutzer benachrichtigen

Mit @Erwähnungen in Ihren Status Updates und Kommentaren können Sie eine Benachrichtigung per E-Mail an Ihre Kollegen senden. Die E-Mail enthält ihren Kommentar und einen Link zum Öffnen der Aufgabe.

  • @erwähnen Sie jemanden in Ihrem Kommentar und senden Sie es ab

  • @erwähnte Person erhält die E-Mail

  • Mit Klick auf den Link in der E-Mail wird die Aufgabenstatuskarte geöffnet

Tipp: Sie können weitere Personen @erwähnen, wenn Sie Ihren Kommentar bearbeiten. Die neu hinzugefügten Personen erhalten dann eine Benachrichtigung per E-Mail.

2.4 Feedback anfordern

Wenn in Ihrem Team Statusupdates für diverse Aufgaben ausstehen, können Sie ihre Teammitglieder zu einem Update auffordern

  • Gehen Sie zur Übersicht des Projektes

  • Klicken Sie auf den Feedback anfordern Button

  • Senden Sie eine Anforderung an alle Aufgabenverantwortlichen raus

  • Die Verantwortlichen erhalten eine E-Mail mit der betreffenden Aufgabenliste und den Links zum Status update geben

3. Was die nächsten Schritte sind

Häufig kommen bei der Frage "Wie erstelle ich Statusupdates und Kommentare für Aufgaben?" auch folgende Fragen auf:

War diese Antwort hilfreich für dich?